Einrichtung einer Spielegarage für die großen Pausen

Der Förderverein der Urbanusschule hat den Grundschülerinnen und Grundschülern gemeinsam mit dem Kollegium eine Spielegarage für die Pausen eingerichtet. In Absprache mit den Lehrkräften sowie mit den Schülerinnen und Schülern wurden die Wünsche der Kinder erfragt und anschließend für die Summe von rund 1.500€ neue Spielzeuge und Spielgeräte angeschafft.

Die Kinder freuen sich nun in den großen Pausen – und in Spielstunden auf dem Schulhof – über Stelzen, Pedalos, Moonhopper, Bälle, Fußballtore, Steckenpferde, Seilchen und vieles andere mehr.

Ein Dank gilt den Lehrerinnen und Lehrern, die diese Aktion tatkräftig unterstützt und die Garage zum neuen Zweck umgestaltet und eingeräumt haben.

(veröffentlicht am  29.09.2021, 15:00 Uhr)